Anmelden
DE

Wir für die Region

Großes Finale beim Schulwettbewerb

Ein imposantes Schlussbild bot sich allen Teilnehmern in der Neuen Tonhalle, als mehrere  hundert Schülerinnen und Schüler, Lehrer und Eltern zusammen mit den Sparkassenvorständen Arendt Gruben und Wolfgang Wurbs, sowie den Vertretern der Medienpartner Südkurier und Neckarquelle mit ihren Siegerschecks und Urkunden auf der Bühne standen. Ausgewählt wurden die Sieger von den Lesern der beiden Medienpartner sowie von einer Jury, bestehend aus der Kultusministerin Dr. Susanne Eisenmann, dem Vorstandsvorsitzenden der Sparkasse Schwarzwald-Baar, Arendt Gruben, Südkurier-Chefredakteur Stefan Lutz und Neckarquelle-Geschäftsführer Axel Ziegler.

Arendt Gruben zeigte sich von der Bandbreite und der Qualität der eingereichten und schließlich ausgezeichneten Projekte sehr beeindruckt. Auch die Kultusministerin zeigte sich sehr angetan vom Schulwettbewerb der Sparkasse mit den Medienpartnern. Mit dem höchsten Preisgeld wurde das Fürstenberg-Gymnasium aus Donaueschingen ausgezeichnet: Für das eingereichte Projekt „Schule als Staat“ gab es 3.000 Euro von der Jury und 10.000 Euro für den ersten Platz bei der Leserabstimmung.

 

Das sind die Gewinner des großen Schulwettbewerbs

Leserpreise Grundschulen
  • Grundschule im Brigachtale „RESI-Training“ 5000 Euro
  • Friedensschule Schwenningen, „Lasst uns Brücken bauen – Generationenprojekt“, 3500 Euro
  • Schellenberger Schule Hausen vor Wald, „Tiere in ihrem Lebensraum“, 2500 Euro
  • Grund- und Hauptschule Triberg, „Lebendiger Schulhof“, 1500 Euro
  • Erich Kästner-Schule Donaueschingen, „Wir zeigen unseren Flüchtlingen ihre neue Wahlheimat“, 1000 Euro
  • Grundschule Peterzell, „Grünes Klassenzimmer“, 1000 Euro
  • Karl-Wacker-Schule Donaueschingen, „Ofenanzünder“, 750 Euro
  • Grundschule Rietheim, „Alle an einem Tisch – Generationenübergreifendes Mittagessen“, 750 Euro
  • Friedrichschule Furtwangen, „Kinder erleben Theater und Musical in der Friedrichschule“, 750 Euro
  • Grundschule Tannheim, „Naturwerkstatt“, 750 Euro
Leserpreise weiterführende Schulen
  • Fürstenberg-Gymnasium Donaueschingen, „Schule als Staat“, 10000 Euro
  • Schwarzwald-Gymnasium Triberg, „Sport und Spaß in der Freizeit und Pause“, 7500 Euro
  • Eichendorffschule Donaueschingen, „Erlebnispädagogische Lebenskompetenz – Programm ‚Projekt-Adventure‘“, 5000 Euro
  • Jugendmusikschule St. Georgen-Furtwangen, „Förderung sozialschwacher Kinder und Jugendlicher“, 3000 Euro
  • Gymnasium am Deutenberg, „886 Mal Zukunft – gesund am und mit dem GaD“, 2000 Euro
  • Thomas-Strittmatter-Gymnasium St. Georgen, „Fair-Trade AG“, 2000 Euro
  • Gymnasium am Hoptbühl, „Bienenwiese“, 1500 Euro
  • Bickebergschule Villingen, „Mini-Lehrer – Siebtklässler/innen unterrichten Deutsch als Zweitsprache“, 1500 Euro
  • Lucian-Reich-Schule Hüfingen, „Lesewand“, 1500 Euro
  • Schulverbund am Deutenberg Schwenningen, „Die neue Heimat verstehen und entdecken“, 1500 Euro
Jurypreise
  • Jugendmusikschule St. Georgen-Furtwangen, Förderung sozialschwacher Kinder und Jugendlicher“, 7500 Euro
  • Bickebergschule VS-Villingen, „Mini-Lehrer – Siebtklässler/innen unterrichten Deutsch als Zweitsprache“, 5000 Euro
  • Grundschule Neukirch, „Medienbildung fördern“, 5000 Euro
  • Golden-Bühl-Schule Villingen, „Do it yourself“, 5000 Euro
  • Schulverbund am Deutenberg Schwenningen, „Die neue Heimat verstehen und entdecken“, 3000 Euro
  • Fürstenberg-Gymnasium Donaueschingen, „Schule als Staat“, 3000 Euro
  • Grundschule Rietheim, „Alle an einem Tisch – Generationenübergreifendes Mittagessen“, 3000 Euro
  • Erich Kästner-Schule Donaueschingen, „Wir zeigen unseren Flüchtlingen ihre neue Wahlheimat“, 3000 Euro
  • Gewerbliche Schulen Donaueschingen, „Seminarkurs Elektroauto“, 3000 Euro
  • Südstadtschule Villngen, „Das Fahrradalphabet“, 3000 Euro
  • Gartenschule Schwenningen, „Kinder einer Welt“, 3000 Euro
  • Heinrich-Feurstein-Schule Donaueschingen, „Groß und Klein gemeinsam – Kooperation Hauptstufe/Grundstufe“, 1500 Euro
  • Realschule Donaueschingen, „Flucht und Asyl: Patenschaft für eine syrische Familie“, 1500 Euro
  • Werkrealschule am Ilben, „Schüler upcyceln für den guten Zweck“, 1500 Euro
  • Erich Kästner Schule Donaueschingen, „Unser Lesehund“, 500 Euro
  • Gymnasium am Hoptbühl „Müllprojekt“, 500 Euro
  • Grundschule Fützen, „Bau eines Insektenhotels“, 500 Euro.
Cookie Branding
i