Anmelden
DE
Vorteile

Ihre Vorteile im Überblick

  • Kosten­frei zu Ihrem Giro­konto – bei vielen Konto­modellen auch für Ihren Partner
  • Bequem und sicher bargeld­los bezahlen
  • Jeder­zeit an Bar­geld kommen – kosten­frei an über 25.000 Spar­kassen-Geld­automaten in Deutschland
  • Welt­weit Geld abheben an allen Auto­maten mit Maestro-Symbol – oder bargeld­­los bezahlen bei vielen Millionen Akzep­tanz­­stellen
  • Pre­paid-Handys aufladen – ohne Zusatzkosten
  • Persönliche Wunsch-PIN wählen
Ihr nächster Schritt

Vereinbaren Sie gleich einen persönlichen Beratungstermin.

Leistungen

Diese Leistungen sind drin

Einfach zu merken: Ihre Wunsch-PIN

Wechseln Sie kosten­frei an allen Geld­auto­maten der Spar­kassen oder Landes­banken auf Ihre eigene vier- bis sechs­stellige Wunsch-PIN. Folgen Sie einfach der Anleitung auf dem Bild­schirm des Auto­maten.

GeldKarte: Aufladen und bezahlen

Mit der Geld­Karte-Funktion laden Sie Ihre Sparkassen-Card an jedem Spar­kassen-Geld­auto­maten bis 200 Euro auf und zahlen sicher ohne PIN und Unter­schrift – überall dort, wo Sie das Geld­Karte-Symbol sehen.

Sicherheit für Jugendliche

Der Geld­Karte-Chip ist mit einem Jugend­schutz-Merkmal aus­gestattet: Erst bei Voll­jährigkeit können Jugend­liche un­ein­ge­schränkt über Waren an Auto­maten und im Inter­net verfügen.

Ihr nächster Schritt

Vereinbaren Sie gleich einen persönlichen Beratungstermin.

Sicherheitstipps

Für Ihre Sicherheit

Wichtige Tipps für PIN und Sparkassen-Card

  • Bewahren Sie Karte und PIN nie zusammen auf.
  • Geben Sie Karte und PIN nicht an Dritte weiter.
  • Mit­arbeiter der Sparkasse Schwarzwald-Baar oder beauf­tragte Dienst­leister werden von Ihnen niemals die PIN erfragen – weder mündlich noch schriftlich, telefonisch oder per E-Mail.
  • Lassen Sie Ihre Spar­kassen-Card bei Verlust oder Dieb­stahl der Karte oder der Karten­daten sofort sperren. Den bundes­einheit­lichen Sperr-Notruf erreichen Sie unter der 116 116. Wenn die Karte gestohlen wurde, erstatten Sie bitte zudem sofort Anzeige bei der Polizei.

 

Wählen Sie eine sichere Wunsch-PIN

  • Ihre neue PIN sollte sich nicht auf Sie oder eine Ihnen bekannte Person beziehen – zum Beispiel in Form von Geburts­daten.
  • Wählen Sie keine PIN, die leicht zu erraten ist.
  • Denken Sie sich eine PIN aus, die Sie nicht bereits für andere Zwecke nutzen.

Hier finden Sie weitere Informationen zum Datenschutz.

Ihr nächster Schritt

Vereinbaren Sie gleich einen persönlichen Beratungstermin.

Cookie Branding
i